Kategorie-Archiv: News

Atmung und Klang

Mit dem Klang der tibetischen Klangschalen kommen wir in unseren eigenen Atemrhythmus.
Zusätzlich lernen wir, wie wir unseren Atem durch Klang leiten können. Spezielle Atemübungen bringen uns in Ruhe, Ausgeglichenheit und Kraft, die durch die sanften Tönen eine nachhaltige Wirkung haben.
Decken, bequeme Kleidung und evtl. kleines Kissen für den Kopf mitbringen.
Für jeden geeignet. Kinder ab 6 Jahren.

B0201a Susann Velte FBS-Nürnberg / Seminarraum 2.Stock Fr. 31.03.2017 16:00 – 17:30, 10,50 Euro

anmelden

Traumfänger-Welten

Deine nächtlichen Träume sind die Verbindung zu deinen Gefühlen und Gedanken. Wenn du dich an deine Träume erinnern und hinterfragen kannst, eröffnet sich dir dein Unterbewusstsein.

Dein Traum bewegt dich und ist und wer will, kann hier von seinen Träumen erzählen.Traumfänger - Heilpraxis für Psychotherapie Susann Velte

Dann sind da noch die Wunschträume. Träume die in Erfüllung gehen sollen. Ob groß oder klein, niemals darf man sie je vergessen, denn sie spenden uns Kraft, heitern uns auf und erleichtern unseren Alltag.

Angeregt durch Traumklänge begeben wir uns in diesem Seminar in eine Fantasiereise, eine geführte Traumreise zu märchenhaften Orten, die uns beruhigen und wohl tun, weil wir dabei körperlich entspannen, aber die Sinne anregen. Dabei begleiten uns Traumklänge, die während der Erzählungen immer wieder ertönen und die wir auch selbst erklingen lassen können.

Anschließend kreieren wir aus Wollresten und Ästen unseren Traumfänger. Wir können hier unsere Träume einflechten, schöne Träume einfangen und unschöne Träume abschrecken.

Deshalb arbeiten wir auch kleine symbolische Dinge mit ein. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!
Perlen sollten aber auf alle Fälle dabei sein. Sie symbolisieren Kraft und Vollkommenheit, wehren das Böse ab und leiten uns ins Paradies.

Unkostenbeitrag 15 Eruo. Bei schönem Wetter gehen wir in den Stadtpark.

Matrial ist vorhanden. Gerne kannst Du aber auch deine eigenen Wollreste oder sonstiges Webmaterial mitbringen

Das Seminar findet Samstags von 14-16 Uhr statt. Bitte telefonische Anmeldung oder per E-Mail

Zazen Atemmeditation

Zazen Atemübung

Durch die Praxis der Zazen – Atem-Meditation können wir Körper und Geist beruhigen, so dass sie in dieser Ruhe wieder zu ihrem Gleichgewicht zusammenfinden, jenseits von Unruhe und Unklarheiten.

Durch Zazen entwickeln wir eine neue Haltung, die sich klärend auf den Geist
und heilsam auf den Körper auswirkt. Daraus entwickelt sich eine spezielle Kraft, und aus ihr ergibt sich alles Weitere.
Es ist wie bei einem See, der aufgewühlt und voller Wellen ist: Wir können nicht auf den Grund blicken. Durch die Haltung des Zazen werden Körper und Geist ruhig und wir nehmen die allem zugrunde liegende Kraft Ki (jap.), Qi oder Chi (chin.) wahr,. So können wir aus einem ganz anderen Bewusstsein heraus handeln.

Datum / Zeit: Di., 19.07.2016 / 19:15 – 20:30/ Beitrag 10 €
im Heilzentrum Helios

Anmeldung erbeten unter:

Telefon: mobil: 015786875874 oder im Heilzentrum Helios 0911-5874137

E-Mail: susann.velte@gmx.de

Gesamtprogramm: http://www.heilzentrum-helios.de/aktive-und-stille-meditation

 

Aktive und stille Meditation – Schamanische Trommelreise

Im Rahmen unseres Helios Sommerprogramms findet am Dienstag, den 21.06.2016,  eine schamanische Trommelreise statt.

Schamanische Trommelreise - Susann Velte, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Schamanische Trommelreisen gehören zu den intensivsten Methoden durch Trance inneres Wachstum und Selbsterkenntnis zu erzielen.
Diese Art zu reisen erfolgt durch konstante Trommelschläge (120 Schläge pro Minute), die einen körperlichen Entspannungszustand erzeugen, gleichzeitig aber einen psychischen, Trancezustand mit deutlichen Visionen hervorrufen.

Sinn und Ziel der Reise kann vorher bewusst bestimmt werden oder ganz spontan auftauchen.
Beeindruckend ist aber immer wieder, die Vielfalt der Bilderwelt, die durch die Trommelschläge in der Trance aus dem Unterbewussten auftauchen. Wir treffen auf Orte, die wir sofort als unseren „Kraftplatz“ erkennen oder auf ein Tier, das sich als unser Krafttier zu erkennen gibt, manchmal auch auf weise Menschen, die wir um Rat fragen können.
Visionen und Gefühle werden durchlebt, die tief in uns schlummern und vielleicht schon über zahlreiche Generationen in uns alle weitergegeben wurden.

Gute Reise!

Unkostenbeitrag 10 Eruo

Ort: Heilzentrum HeliosZeit: 19:15 – 20:30

Anmeldung unter:

Telefon: mobil: 015786875874 oder im Heilzentrum Helios 0911-5874137

E-Mail: susann.velte@gmx.de

Gelassen und entspannt in den Tag

Datum / Zeit: Jeden Mittwoch ab 23.03.2016 / 09:00 – 10:15

In diesem Kurs geht es darum die Vielschichtigkeit von Entspannungsübungen kennenzulernen.

Genauso werden Methoden eingeübt, Frische und Energie aufzutanken und Problemen gelassener zu entgegnen.

Inhalte sind:

  • Progressive MuskelentspannungHeilpraxis für Psychotherapie Susann Velte - Entspannungskurs
  • Yoga
  • Qi Gong
  • Klangschalentherapie
  • Atemtechniken
  • Mudras
  • Imaginationsreisen
    ….und vieles mehr.

Offene Gruppe.

Einstieg jederzeit und jeden Alters möglich!

12 Euro pro Stunde / 100 Euro für 10-er Karte

Der Kurs kann von Krankenkassen bezuschusst werden.

Im Gruppenraum /Heilzentrum Helios

Entspannungskurs im Heilzentrum Helios

Schamanische Klangreisen

Schamanische Gesänge, Trommeln und Klangschalen für die SeeleSchamanische Klangreisen

mit Katrin Schuster
Die Gesänge und Mantras Katrin Schusters, begleitet durch ursprüngliche Instrumente wie Monochord, Trommeln, Ocean Drums und tibetischen Klangschalen, lassen einen Klangteppich entstehen, der die Seele bewegt. Gleichzeitig können Sie
körperlich spüren, wo Sie sich eng fühlen sind und wo Verspannungen liegen. Die Schwingungen berühren tief, schaffen eine Verbindung zu unseren kreativen Impulsen und setzen neue Energien frei.

Mittels Klangreisen und Klangmassagen erreichen Sie neben dem Zustand innerer Ruhe, das Gefühl des Getragen-Werdens und Glücksgefühle, die auch eine schnellere Heilung von Schmerz- und Angstgefühlen bewirken.

Der Abend wird bereichert durch Klang-Meditationen, die uns stärken

…und vieles mehr.

Mittwoch 02. März 2016 und dann..

Jeden 1. Mittwoch im Monat 17:30 – 19:30/Teilnahmegebühr: 20 Euro (inklusive Getränke und Gebäck)

Veranstaltungsort: Heilzentrum Helios

Bitte vorher anmelden.
susann.velte@gmx.de

Tel:0911 5434782

mobil:015786875874

Klangschalen – Entspannungsreisen am Fr. 26.02.2016

Möchten Sie sich berühren lassen durch die Ur-Resonanz einer Klangschale? Durch Klänge können wir körperlich spüren, wo wir eng sind und wo unsere Verspannungen liegen. Die Schwingungen berühren uns tief, entspannen uns und setzen neue Energien frei.
Klangspiele und Ocean Drums begleiten uns während einer imaginierten Phantasiereise.
Gleichzeitig schafft der Klang eine Verbindung zu unseren kreativen Impulsen und offenbart unser Potenzial. 
Kursnr. Kursleitung Ort / Raum erster Termin – letzter Termin
Kosten
B0702a
Susann Velte
14,00 Euro
im FBS-Nürnberg / Seminarraum 2.Stock
 Fr. 26.02.2016        
17:30 – 19:30

 

Klangschalen im Salzraum

salzraum-klangschale-heilprGönnen Sie sich eine vitalisierende Klangschalenbahandlung im Salzraum der „Salzrose“ in Nürnberg. Der Aufenthalt im mit naturreinem Salz verkleideten Raum wird durch einen Soleverneblers angereichert und erzeugt einen ionisierten Nebel. Dadurch inhalieren Sie wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente, die wohltuend auf Atemwege, Haut und das Immunsystem einwirken.

Die entspannende Atmosphäre des Raums wird durch die tief berührenden Schwingungen der Klangschalen zu einem perfekten Klang-Raum-Erlebnis. Psyche und Körper werden gleichzeitig in Balance gebracht und hinterlassen eine nachhaltige Wirkung.

Sie können wählen zwischen einer Klangschalen-Meditation oder einer Klangschalenmassage, bei der die Klangschalen auf den Körper aufgelegt werden, damit die Schwingungen intensiver aufgenommen werden können.

  • Blockadenlösung
  • Asthma bronchiale
  • allergische und chronische Bronchitis
  • Heuschnupfen und andere Atemwegserkrankungen
  • Allergien
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Akne
  • Schlafstörungen
  • Erschöpfungszustände
  • psychosomatische Beschwerden
  • Stressabbau/Stressbewältigung
  • Spannungskopfschmerzen/Migräne

Mehr Informationen zum Salzraum in der Salzrose finden Sie unter: www.salzrose.de

Angebot: 45 Minuten 30 Euro (auch als Gutschein erhältlich)

Vorträge sicher präsentieren

Redeangst und Lampenfieber überwindenLampenfieber, Redeangst

Es gibt Menschen, die es lieben im Mittelpunkt zu stehen. Reden vor einem großen
Publikum – reine Routine. Selbstbewusst treten sie nach vorn und halten interessante Vorträge, als würden sie gerade mit ihrem Nachbarn plaudern.
Solche Menschen verlassen applaudierend das Redepult und mit bewundernden Blicken von einem
Großteil des Publikums verfolgt, die davon träumen, so auftreten zu können. Vielen kostet es eine große Überwindung allein eine Geburtstagsrede im Familienkreis, geschweige denn eine Präsentation vor der Mitarbeiterschaft, inklusive Chef zu halten.
Im schlimmsten Fall kommt es zu Angstschweiß, Stottern bis hin zum totalen Blackout. Die sorgfältig ausgearbeitete Präsentation verliert sich im Nirwana.
Woran das liegt und wie man sein Lampenfieber überwindet kann durch therapeutische Methoden herausgefunden werden. Ein sog. „Redner-Coaching“ inklusive.

Die Sitzungen beinhalten außerdem:

  • Rednertraining
  • Selbstbeobachtung
  • Präsenzvermittlung
  • Vorbereitung einer Präsentation als „Trockenübung“

In der Regel werden 3 bis 5 Stunden benötigt.

 

Klang-Erlebnis für Kinder von 4-10 Jahren mit Mama/Papa

Möchten Sie einmal zusammen mit Ihren Kindern in eine spannende Klang-Erlebniswelt eintauchen?
Ich lade Sie zu einer ausführlichen Phantasiereise ein, bei der uns Klangschalen, Ocean Drums, Klang- und Regenstäbe begleiten.
Sie werden erfahren, wie wir über unsere Sinnesorgane Klang aufnehmen und Sie können spüren, welche Bedeutung insbesondere die Klangschalen für uns haben.
Durch die beruhigende Wirkung der Klangspiele kommt es zu einem angenehmen Wohlbefinden und Entspannung bei Eltern und Kindern.

In der Evangelischen Familienbildungsstätte Nürnberg, Anfahrt

EK0705c Susann Velte FBS-Nürnberg / Seminarraum 2.Stock  Fr. 13.11.2015 16:00 – 18:00